Me, myself and I

Profile gibt es von mir für die Xing Benutzer oder auch LinkedIn Benutzer.

Nein, bei facebook und den anderen findet ihr mich nicht.

The Site

Die Seite dient manchmal zur Belustigung oder auch zur Dokumentation von Dingen die ich denke auch für andere von Nutzen sein köönten.

Listing

Wer Lust hat kann ja bei ALEXA einen Review hinterlassen.

Noch mehr zum Typ

Ich bin ein System Administrator der nicht klassisch seit Tag Eins mit einem Rechner verbracht hatte.

Angefangen im Jahr 1982 wo Taschenrechner noch was tolles waren. Einen Texas Instruments als Kind bekommen, auf dem hätte ich damals Basic lernen sollen. Den guten alten C64 1986 mit dem Bruder geteilt (mal ehrlich, ausser Spiele war auf dem wirklich nichts drauf).

Dann eine Zeit lang Pause bis ich dann bei der Arbeit versetzt wurde und plötzlich mit der Erstausgabe eines Mac FX konfrontiert wurde. Aber HALLO da war Photoshop in Version 2.5 schon drauf.

Hatte dann einige Macs in der Hand, dazu kamen ein paar SGIs mit IRIX drauf. Damals hatte ein tar Befehl schon genug Auswahl an Optionen, nur mit dem kleinen Unterschied das ich es damals wirklich dazu benutzt habe Archive auf Band (TApe aRchive) zu schreiben. Mit den SGIs wurden dann auch der 35 mm Filmscanner und Filmprinter betrieben.

Jahre später kamen dann die ersten PCs in meine Hände, war schon Win95 drauf.

Photoshop 2.5 aufwärts, verschiedene 3D Software und Video Software haben mein Leben bestimmt, für Backups und Netzwerk gab es keine Angestellten und keine Schulungen, da half nur selber lernen und machen.

Irgendwann hat es mich dann noch für ein paar Jahre ins “Netz” gezogen.

Websiten angefangen, DHTML und Javascript bis Flash am Start war. Aber dann ab in die Linux Server Welt. Erst Suse und Red Hat bis ich mein erstes Debian (Potato) installiert hatte. Das wars dann. Debian hat mich nicht mehr los gelassen.

Wie man von Bildern, Video und Film eine Leidenschaft für die Systeme darunter und die kleinsten aller Pakete die über das Kupfer laufen entwickeln kann. Keine Ahnung, aber es geht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *