IMG_5241

… so sieht es fertig aus. Nicht von Waveshare bestellt, sondern auf ebay gefunden (Hong Kong). Mit Gehäuse und Kühler. Von den Kosten her ein drittel – viertel. Aber eben ohne Anleitung, Image für den Raspberry, etc.

War mir aber egal, da ich es so wie so an den Raspberry 2 anschließe und wir sicher sein können das mir da das Image und deren Treibe unter Umständen um die Ohren fliegen.

Wer noch die Tütchen und so sehen will. Der sieht sich den Rest vom Post an.

IMG_5238

Das klare Plastic, gut verpackt.

IMG_5240

Bauanleitung braucht man nicht.

IMG_5242

Die eine oder andere Schraube hat bei mir kein Platz gefunden. Ich hatte für den Raspberry PI B+ bestellt und es an den Raspberry PI 2 gebaut. Aber die Schrauben hier kanich mir am B+ dennoch nicht vorstellen.

IMG_5239

Ach ja, die drei Kühler. Gut gemeint, aber wenn ich das untere Plastik mit 1-2 mm Abstand unter den Raspberry Schraube, wo hat dann der 3 mm Kühler Platz ?? Ich habe also nur zwei der Kühler verwendet.

3.5″ RPi LCD (A) V3, Waveshare, Spotpear mit Gehäuse
Tagged on:         

One thought on “3.5″ RPi LCD (A) V3, Waveshare, Spotpear mit Gehäuse

  • 26/04/2015 at 09:41
    Permalink

    Welche Anleitung hast du für den Treiber genommen? Ich habe jetzt ein paar verschiedene probiert, aber irgendwie fehlt mir etwas.

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *